escape small
header
Einen Wunsch frei haben...

 
 
"Schließ die Augen und puste so fest du kannst -
nun darfst du dir etwas wünschen mein Kind"
 
 
 
Wie feste man als Kind daran geglaubt hat. Und wie schön es doch wäre, wenn es einfach einmal funktionieren könnte. Einen Wunsch frei haben, einmal etwas unantastbares spüren, etwas unerreichbares sehen und etwas unglaubliches erleben. Doch leider bleibt dies' eine geschaffene Fiktion unserer Kindheit. Naja; wo kämen wir auch hin, wenn jeder Dahergelaufene sich beim Pusten einer Pusteblume, sich etwas wünschen könnte. Doch Träume und Wünsche sind dazu da um ausgesprochen zu werden. Vielleicht erfüllen sie sich nicht gerade nach dem Pusteblumen-Trick; aber gibt man ihnen etwas Zeit und Raum - vielleicht erfüllt sich ja der Traum
 
 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Genug Poesie am Abend; die Wohnung nimmt mehr und mehr Form an und ein erstes kleines Ziel ist endlich in Sicht. So viel Schweiß und Arbeit in den paar Quadratmetern - unglaublich.
 
Naja; wir schaffen Sie selbst! - Unsere kleine eigene Welt <3
13.6.11 23:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de