escape small
header
Tue nur das was dein Herz dir sagt...

Doch mein Herz steckt im Kopf und mein Kopf steckt im Sand - darum kann ich mein Herz nicht richtig hören.
17.6.11 02:17


Einen Wunsch frei haben...

 
 
"Schließ die Augen und puste so fest du kannst -
nun darfst du dir etwas wünschen mein Kind"
 
 
 
Wie feste man als Kind daran geglaubt hat. Und wie schön es doch wäre, wenn es einfach einmal funktionieren könnte. Einen Wunsch frei haben, einmal etwas unantastbares spüren, etwas unerreichbares sehen und etwas unglaubliches erleben. Doch leider bleibt dies' eine geschaffene Fiktion unserer Kindheit. Naja; wo kämen wir auch hin, wenn jeder Dahergelaufene sich beim Pusten einer Pusteblume, sich etwas wünschen könnte. Doch Träume und Wünsche sind dazu da um ausgesprochen zu werden. Vielleicht erfüllen sie sich nicht gerade nach dem Pusteblumen-Trick; aber gibt man ihnen etwas Zeit und Raum - vielleicht erfüllt sich ja der Traum
 
 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
 
Genug Poesie am Abend; die Wohnung nimmt mehr und mehr Form an und ein erstes kleines Ziel ist endlich in Sicht. So viel Schweiß und Arbeit in den paar Quadratmetern - unglaublich.
 
Naja; wir schaffen Sie selbst! - Unsere kleine eigene Welt <3
13.6.11 23:17


Musik an. - Welt aus.

 

 

Einfach die Stöppsel rein und alles um einen herum vergessen.

Wie wahr - wie wahr.


 

Es tut gut, einfach so zu tun als gäbe es nichs, außer einen Selbst und die Musik. Alle Sorgen, Ängste und Nöte - einfach mal so zur Seite zu schieben und Nichts zu tun. So scheint die Welt doch wirklich perfekt, oder? Doch sind wir mal ehrlich, was wären wir Menschen ohne Stress, Hektik und Tatendrang? Wahrscheinlich würden wir immer noch in der Höhle sitzen und versuchen das Feuer zu entflammen. x') Naja; auch wenn wir an diesen Punkt der Zeit nicht mehr zurück möchten, tut es doch verdammt gut, für einen kleinen Moment einfach so zu sein. Rein in die Höhle und die Welt dort draussen interessiert mich nicht mehr.

8.6.11 22:04


Alpina meine beste Freundin.

 
Treue Begleiterin der letzten Wochen. ò.Ó
 
 
 Nur noch ein paar Pinselanstriche und wir haben es endlich geschafft. War ja irgendwie doch mehr zu tun, als anfangs erwartet. Naja - wie sagt man so schön? Was länge währt - wird endlich gut.
Zumindest können wir mit Stolz behaupten, es irgendwie alleine auf die Beine gebracht zu haben
Zumindest ohne professionelle Hilfe *lach*
Heute werde ich auf jeden Fall ziemlich K.O ins Bett fallen.
 
Fazit: Schiefer Heizstrahler; toller Schrank
Wir nähern uns dem Ende ;')
3.6.11 00:42


Das bloggen beginnt wieder;

Erstmal muss ich mich um das ganze Layout kümmern;

aber die Lust zum Schreiben ist auf jeden Fall da.

 

3.6.11 00:08


Gratis bloggen bei
myblog.de